Diversity & Interkulturelle Kompetenz

Wir brauchen einen neuen, ressourcenorientierten Blick auf Vielfalt!

Ich habe selbst erlebt, wie so manche Talente unerkannt durch die Maschen gefallen sind. Ob innerhalb der Familie, im Arbeitsumfeld oder in der Gesellschaft: Überall stoßen Menschen mit unterschiedlichen Lebens- und Erfahrungswelten aufeinander, und nicht immer fällt ihnen gegenseitiges Verständnis leicht. Hinzu kommt, dass Menschen aufgrund bestimmter Merkmale oder Herkunft gesellschaftlich benachteiligt sind.

Deshalb halte ich Diversity- und interkulturelle Kompetenz für eine zentrale Schlüsselqualifikation in allen Lebensbereichen

Mein Verständnis von Diversity- und interkultureller Kompetenz:

Dies umfasst: 

▪ Diversität als Ressource zu erkennen
▪ Faire Zugänge in Beruf und Gesellschaft zu schaffen
▪ Eigene Ansichten kritisch zu hinterfragen
▪ Sich der eigenen Werte & Erwartungen bewusst zu sein
▪ Pluralität in Meinung und Lebensweise auszuhalten
▪ Differenziertes, diskriminierungsfreies Denken & Sprechen
▪ Vielfältige Perspektiven zu entwickeln

Klugheit ist Wissen um die Ähnlichkeit verschiedener Dinge und die Verschiedenheit ähnlicher Dinge.

Madame de Staël

Materialien zu Diversity

Leitfaden Gendersensible Sprache

Clip Gendersensible Sprache

Podcast-Interview zum Thema "Gendergerechte Sprache"

 Initiative GRAS und TatortCampus der Hochschule Harz